Mädchen- und Jungenbilder in der Werbung

Mediale Rollenklischees hinterfragen

Beitrag aus Deutsch differenziert - Ausgabe Januar Heft 1 / 2011

Produktinformationen

Produktnummer OD200032012794
Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Förderstufe
Schulfach Deutsch
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr
Seiten 7
Erschienen am 18.01.2011
Dateigröße 1,2 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Simone Börner, Thomas Buchholz

Beschreibung

Insbesondere Werbung bedient sich stereotyper Verhaltensweisen und Geschlechterrollenklischees. Im Unterricht kann ein kritischer Umgang mit Werbebotschaften angeregt und eine mediale Genderkompetenz entwickelt werden.

Schlagworte: Rollen, Jungen, Mädchen, Gebundenes Schreiben, Mündlichkeit, Geschlechterrollen, Präsentation

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Mädchen und Jungen in der Schule
Sind sie gleichermaßen auf das Leben vorbereitet?

Dateigröße: 656,6 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Unterricht gestalten

Dateigröße: 58,2 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Lernwege beobachten

Dateigröße: 58,1 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Alle 10 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete