Freiheitsentziehende Maßnahmen

Beitrag aus Lernen Konkret - Heft 2 / 2018

Produktinformationen

Produktnummer OD200051000217
Schulfach Fachunabhängig, Sonstiges
Seiten 1
Erschienen am 15.06.2018
Dateigröße 40,8 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Wolfram Cremer

Beschreibung

Der Sachverhalt:
In der Leiterrunde einer Einrichtung, in der Schüler mit komplexer Behinderung untergebracht sind, wird immer häufiger über die Beantragung freiheitsentziehender Maßnahmen (FEM) gesprochen. Am 1.10.2017 ist das "Gesetz zur Einführung eines familiengerichtlichen Genehmigungsvorbehaltes für freiheitsentziehende Maßnahmen bei Kindern" in Kraft getreten, durch welches § 1631b Abs. 2 neu in das BGB eingefügt wurde.

Schlagworte: Förderschwerpunkt geistige Entwicklung (FgE), freiheitsentziehende Maßnahmen

Weitere Inhalte der Ausgabe

„Was sieht der eigentlich?“
Sehen: ein wichtiges Thema für Pädagogik, Didaktik und Beratung im FgE

Dateigröße: 76,2 kB
Dateiformat: PDF-Dokument

„Peter und der Wolf“
Anspruchsvolle Bildungsinhalte bei sehgeschädigten Schülern mit komplexen Beeinträchtigungen

Dateigröße: 221,2 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Visuelle Förderung mit dem iPad

Dateigröße: 95,0 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: ab 1. Schuljahr

Alle 11 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete