Blind und trotzdem mobil!

Sehbehindert mit weiteren Beeinträchtigungen und trotzdem orientiert!

Beitrag aus Lernen Konkret - Heft 2 / 2018

Produktinformationen

Produktnummer OD200051000212
Schulfach Fachunabhängig, Fächerübergreifend
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 9. Schuljahr
Seiten 4
Erschienen am 15.06.2018
Dateigröße 219,2 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Gisela Troost

Beschreibung

Durch eigenständige Mobilität kann sehgeschädigten Kindern und Jugendlichen mit weiteren Beeinträchtigungen Selbstbestimmtheit ermöglicht werden. Ebenso kann die Orientierungsfähigkeit im nahen und weiteren Raum unterstützt und weiterentwickelt werden. Der Beitrag möchte zum ganz genauen Hinschauen anregen: Wo findet Orientierung schon statt? Wie können die Anfänge eigenständiger Mobilität weitergeführt und gute Rahmenbedingungen hierfür geschaffen werden?

Schlagworte: eigenaktiv, orientiert sein, eigenständig mobil sein, selbstbestimmt, Kontakt aufnehmen, Wege entdecken, Kontakt zur Welt haben

Weitere Inhalte der Ausgabe

„Was sieht der eigentlich?“
Sehen: ein wichtiges Thema für Pädagogik, Didaktik und Beratung im FgE

Dateigröße: 76,2 kB
Dateiformat: PDF-Dokument

„Peter und der Wolf“
Anspruchsvolle Bildungsinhalte bei sehgeschädigten Schülern mit komplexen Beeinträchtigungen

Dateigröße: 221,2 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Visuelle Förderung mit dem iPad

Dateigröße: 95,0 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: ab 1. Schuljahr

Alle 11 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete