Willkommen "Georges" in der Katharina-Kasper-Schule

Ein Flüchtlingskind kommt in die Schule

Beitrag aus Lernen Konkret - Heft 4 / 2016

Produktinformationen

Produktnummer OD200051000181
Schulfach Fachunabhängig, Mathematik, Pädagogik, Heil- und Sonderpädagogik
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr
Seiten 4
Dateigröße 1,1 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen VOLKER VIEREGG IM GESPRÄCH MIT PIA HANNAPPEL

Beschreibung

Die Beschulung von Flüchtlingskindern stellt die Förderschulen zunehmend vor besondere Herausforderungen, die vom Schulsystem und der Schulgemeinschaft gelöst werden müssen. Zu den meist durch Traumata begleiteten Erlebnissen dieser Flüchtlingskinder kommen noch Beeinträchtigungen unterschiedlicher Art hinzu. So erfordert die Beschulung und die Umsetzung einer adäquaten Förderung eine intensive Betreuung und eine sehr emotionale Auseinandersetzung mit den Schicksalen der Schüler.

Schlagworte: Flüchtlinge

Weitere Inhalte der Ausgabe

Arithmetik im FgE
Anschlussfähige Gedanken und (Neu-)Ausrichtung

Dateigröße: 997,9 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr

"Zahlen bitte!"
Zur Bedeutung numerischer Kompetenzen für das Rechnenlernen

Dateigröße: 790,8 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Von ungefähr bis ganz genau
Förderung der Größenvorstellung

Dateigröße: 676,1 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Alle 12 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete