Didaktische Ansatzpunkte mathematischer Förderung im FgE

Beitrag aus Lernen Konkret - Heft 4 / 2016

Produktinformationen

Produktnummer OD200051000174
Schulfach Fachunabhängig, Mathematik, Pädagogik, Heil- und Sonderpädagogik
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr
Seiten 4
Dateigröße 3,2 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen CHRISTOPH DÖNGES

Beschreibung

Die mathematische Förderung von Schülerinnen und Schülern mit geistiger Behinderung orientiert sich vielerorts noch an einem tradierten didaktischen Konzept. Der Beitrag problematisiert dieses Konzept und zeigt alternative Ansatzpunkte für eine mathematische Förderung und den mathematischen Anfangsunterricht im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung (FgE) auf. Die vorgeschlagenen Ansatzpunkte bauen aufeinander auf, werden mit Anschauungsmitteln konkret beschrieben und reichen von Zählkompetenzen bis hin zur Fähigkeit der Zahlzerlegung.

Schlagworte: Kompetenzerwerb, Mathematik, Arithmetik, Zahlbegriff, Geistige Entwicklung

Weitere Inhalte der Ausgabe

Arithmetik im FgE
Anschlussfähige Gedanken und (Neu-)Ausrichtung

Dateigröße: 997,9 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr

"Zahlen bitte!"
Zur Bedeutung numerischer Kompetenzen für das Rechnenlernen

Dateigröße: 790,8 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Von ungefähr bis ganz genau
Förderung der Größenvorstellung

Dateigröße: 676,1 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Alle 12 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete