Von ungefähr bis ganz genau

Förderung der Größenvorstellung

Beitrag aus Lernen Konkret - Heft 4 / 2016

Produktinformationen

Produktnummer OD200051000173
Schulfach Fachunabhängig, Mathematik, Pädagogik, Heil- und Sonderpädagogik
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr
Seiten 2
Dateigröße 676,1 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen SUSANNE SCHNEPEL, HELENA KRÄHENMANN

Beschreibung

Für Lernende im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung (FgE) ist die Entwicklung des Zahlbegriffs ein zentrales, jedoch anspruchsvolles Ziel. Verschiedene Zahlaspekte und Teilkompetenzen müssen verstanden und miteinander verknüpft werden. Dazu gehört insbesondere auch die präzise Größenvorstellung, die Voraussetzung für das Erlernen der Grundoperationen und weiterer mathematischer Kompetenzen ist. Wichtig dabei ist auch die Förderung der unpräzisen Größenvorstellung, die im Unterricht oft vernachlässigt wird. Hierzu werden Förderideen mit differenzierten Aufgabenstellungen und abwechslungsreichen Materialien vorgestellt.

Schlagworte: Mathematik, Arithmetik, Zahlbegriff, Geistige Entwicklung, Kompetenzerwerb

Weitere Inhalte der Ausgabe

Arithmetik im FgE
Anschlussfähige Gedanken und (Neu-)Ausrichtung

Dateigröße: 997,9 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr

"Zahlen bitte!"
Zur Bedeutung numerischer Kompetenzen für das Rechnenlernen

Dateigröße: 790,8 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Didaktische Ansatzpunkte mathematischer Förderung im FgE

Dateigröße: 3,2 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Alle 12 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete