Lernende mit schwerster Behinderung

Einführende Überlegungen zu Bildung und Interaktion

Beitrag aus Lernen Konkret - Heft 3 / 2017

Produktinformationen

Produktnummer OD200051000146
Schulfach Fachunabhängig, Pädagogik, Heil- und Sonderpädagogik
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr
Seiten 2
Dateigröße 707,8 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Lars Mohr

Beschreibung

Lernende mit schwerster Behinderung nutzen basale Kompetenzen für den Austausch mit ihrer Umwelt. Sie begreifen Dinge und Mitmenschen im wörtlichen Sinne, um sich ein Bild von ihnen zu machen. Damit schenken sie uns oft ungewohnte Weltansichten. Aber dies geschieht nicht von selbst. Bildung und Interaktion bei schwerster Behinderung erfordern Einsatz, Fachkenntnisse und Feinfühligkeit.

Schlagworte: Behinderung, umfassender Unterstützungsbedarf, Bildung, Interaktion, basale Kompetenzen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Bildung - interaktiv

Dateigröße: 698,1 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Entwicklungsgemäß und altersgerecht?!
Eine Herausforderung für Bildung und Interaktion

Dateigröße: 740,8 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Syndromspezifische Einflüsse auf die Interaktion mit schwerbehinderten Menschen

Dateigröße: 1,2 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Alle 14 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete