Kompetenzerweiterung und Selbstregulation mittels Action Painting

Beitrag aus Lernen Konkret - Heft 2 / 2017

Produktinformationen

Produktnummer OD200051000135
Schulfach Fachunabhängig, Pädagogik, Heil- und Sonderpädagogik
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr
Seiten 4
Dateigröße 819,1 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Svenja Karlsson, Eberhard Grüning

Beschreibung

Die Heterogenität an Lernvoraussetzungen nimmt im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung (FgE) immer weiter zu. Lernangebote, die Kompetenzen aller erweitern können, müssen zunehmend didaktisch selbstregulierend gestaltet werden, sodass trotz unterschiedlichster Lernbedingungen eine optimale Förderung aller erfolgen kann. Kunstunterricht kann hierzu in besonderer Weise Beitrag leisten, Kompetenzen des Handelns bei Schülerinnen und Schülern zu erweitern.

Schlagworte: Kompetenzerweiterung, Kunst, Verhaltensauffälligkeiten, Aktionskunst

Weitere Inhalte der Ausgabe

Künstlervorlagen, Motivvielfalt und Differenzierungsmöglichkeiten

Dateigröße: 544,5 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Liniengewirr 1

Dateigröße: 273,8 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Liniengewirr 2

Dateigröße: 286,3 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Alle 14 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete