"Bleib gesund!"

Aspekte der Gesundheitsförderung bei Menschen mit geistiger Behinderung

Beitrag aus Lernen Konkret - Heft 3 / 2016

Produktinformationen

Produktnummer OD200051000118
Schulfach Fachunabhängig, Mathematik, Pädagogik, Heil- und Sonderpädagogik
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr
Seiten 3
Dateigröße 366,7 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen REINHILDE STÖPPLER

Beschreibung

Die gesundheitliche Situation beeinflusst und beeinträchtigt den Grad der gesellschaftlichen Teilhabe in erheblichem Ausmaß. Menschen mit geistiger Behinderung haben das Recht auf den höchsten gesundheitlichen Standard; sie sind jedoch vielfältigen Inklusionsbarrieren ausgesetzt. Gesundheitsförderung und -bildung im schulischen und außerschulischen Bereich stellen zentrale Ziele auf dem Weg zur gesundheitlichen Inklusion dar.

Schlagworte: Geistige Entwicklung, Gesundheitsbildung

Weitere Inhalte der Ausgabe

Gesundheit im Rahmen der Ernährungs- und Verbraucherbildung
(K)ein Thema für Schule und Unterricht?!

Dateigröße: 753,4 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Kohlenhydrate, Kalorien & Co ...
Ernährungserziehung als Eckpfeiler auf dem Weg zu einem selbstbestimmten, gesunden Leben

Dateigröße: 2,6 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Gemeinsam fit und gesund
Gesundheitserziehung in der Inklusion - auch Kinder mit kommunikativen Einschränkungen lernen mit

Dateigröße: 1,5 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Alle 9 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete