Inklusiv gegen Gewalt!

Schulische Prävention sexualisierter Gewalt bei Mädchen mit geistiger Behinderung

Beitrag aus Lernen Konkret - Heft 4 / 2015

Produktinformationen

Produktnummer OD200051000107
Schulfach Fachunabhängig, Naturwissenschaften, Pädagogik, Sachunterricht, Heil- und Sonderpädagogik
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr
Seiten 3
Dateigröße 143,8 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen KAROLINE KLAMP-GRETSCHEL

Beschreibung

Das Erleben sexualisierter Gewalt stellt ein hohes Risiko für Mädchen und Frauen mit geistiger Behinderung dar. Maßnahmen zur Prävention lassen sich bereits in der (Förder-)Schule durchführen. Ein exemplarisches Curriculum für Schülerinnen im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung (FgE) zwischen 12 und 16 Jahren wird im Beitrag - illustriert durch Unterrichtsmaterialien - vorgestellt.

Schlagworte: Prävention, Sachunterricht, Sexualkunde, Gewalt

Weitere Inhalte der Ausgabe

Grundlegung inklusiven Sachunterrichts

Dateigröße: 174,9 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Grünlilien, guter Unterricht und gemeinsames Lernen
Was hat eine Zimmerpflanze mit Didaktik zu tun?

Dateigröße: 284,4 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Stürme im Herbst
Ein Simulationsexperiment im Sachunterricht der Oberstufe der SFgE

Dateigröße: 255,3 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Alle 9 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete