Philosophieren mit Kindern: Warum ist das Geschlecht so wichtig?

Kinder denken über die Bedeutung des Geschlechts nach

Beitrag aus Sachunterricht Weltwissen - Ausgabe Februar Heft 1 / 2016

Produktinformationen

Produktnummer OD200040012982
Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Förderstufe
Schulfach Sachunterricht
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 15.02.2016
Dateigröße 694,2 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Katharina Bralo-Zeitler

Beschreibung

In 76 Ländern gibt es Diskriminierung aufgrund des Geschlechts. Doch was unterscheidet Frau und Mann? Woher haben wir dieses Bild? Wie war das in anderen Epochen?

Klasse 1-4

Schlagworte: Diskussion, Miteinander leben, Soziales Lernen, Ich-und-wir, Philosophieren, Kindheit früher, Sachunterricht, Kindheit im Wandel, Sexualerziehung

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Mit Humor an der Schamgrenze entlang
Sexualerziehung als Sozialerziehung in Klassen 1 und 2

Dateigröße: 476,2 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 2. Schuljahr

Schulanfang als soziales Neuland
Sexualerziehung für ein entspanntes und respektvolles Miteinander

Dateigröße: 5,6 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr

Don't mind the gender gap!
Sexuelle Bildung als geschlechtsreflektierende Sozialerziehung

Dateigröße: 2,3 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 2. Schuljahr

Alle 11 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete