Wie schwer sind eigentlich 200 g?

Stützpunktvorstellungen aufbauen und anwenden

Beitrag aus Mathematik differenziert - Ausgabe Dezember Heft 4 / 2015

Produktinformationen

Produktnummer OD200043000265
Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Förderstufe
Schulfach Mathematik
Klassenstufe 3. Schuljahr bis 4. Schuljahr
Seiten 6
Erschienen am 15.12.2015
Dateigröße 7,6 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Dinah Reuter

Beschreibung

Der Marktstand bietet eine riesige Auswahl an Fruchtgummi, "100 g nur 1,99 €". Oskar darf sich 200 g abfüllen. Als er fertig ist, ermittelt die Waage 693 g. Was kann ihm helfen, eine bessere Vorstellung von Gewichten aufzubauen?

Schlagworte: Größenvorstellungen, Maßeinheiten, Gewichte, Messen, Größen

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Gewichte von Anfang an
Spiralförmiger Aufbau von Gewichtskompetenzen im Mathematikunterricht

Dateigröße: 274,5 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Von Gewichten und Schwergewichten
Zum Umgang mit Gewichten im Mathematikunterricht der Grundschule

Dateigröße: 1,5 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Gewichtserfahrungen ermöglichen
Lernchancen von Bilderbüchern in der Kita nutzen

Dateigröße: 2,6 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr

Alle 7 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete