Außerschulische Lernorte

Uhrenmuseen

Beitrag aus Weltwissen Sachunterricht - Ausgabe August Heft 3 / 2012

Produktinformationen

Produktnummer OD200040012890
Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Förderstufe
Schulfach Sachunterricht
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr
Seiten 2
Dateigröße 1,1 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Beate Blaseio, Barbara Rütz

Beschreibung

"Ist es wirklich schon so spät?" Automatisch geht unser Blick auf die Uhr am Handgelenk. Oder wir schauen zur Wand, auf den Monitor, auf das Handy … Sogleich wissen wir, wie lange etwas noch dauert, wann etwas beginnt und wie wir "in der Zeit liegen". Dass der schnelle Blick auf die Uhr aber keineswegs selbstverständlich ist, zeigt der Besuch eines Uhrenmuseums. Hier können die Kinder nachvollziehen, wie die Menschen Uhren entworfen und verbessert haben, wer sie baute und welche Verwendungen es gab.

Schlagworte: Außerschulische Lernorte

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Was also ist die Zeit?
Zugänge zu einem geheimnisvollen Phänomen

Dateigröße: 1,7 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Der Tages- und Jahreslauf von Sonne und Erde
Wie Wissen über Zeit angebahnt werden kann

Dateigröße: 4,1 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 2. Schuljahr

Die Frage der Woche
Kinder suchen Antworten auf knifflige Fragen

Dateigröße: 3,4 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 2. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Alle 10 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete