Die Wunderwelt der Kristalle

Kristallbildung im naturwissenschaftlich-technischen Sachunterricht

Beitrag aus Weltwissen Sachunterricht - Ausgabe Mai Heft 2 / 2013

Produktinformationen

Produktnummer OD200040012816
Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Förderstufe
Schulfach Sachunterricht
Klassenstufe 2. Schuljahr bis 4. Schuljahr
Seiten 9
Erschienen am 15.05.2013
Dateigröße 3,7 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Rupert Scheuer

Beschreibung

Kinder begegnen im täglichen Leben − bewusst oder unbewusst − häufig Kristallen. Speisesalz besteht aus feinen Kristallkörnern. Aus einer Ansammlung von vielen Schneekristallen entsteht eine Schneeflocke. Technische Anwendungen sind Monitore, Leuchtdioden und Kochfelder. Farblich interessante und von der Symmetrie her sehr schöne Kristalle werden als Schmuck verarbeitet. Doch wie entstehen diese faszinierenden Gebilde? Dieser Beitrag zeigt, wie die Kinder aus Salz, Zucker und Alaun selbst dekorative Kristalle züchten können.

Schlagworte: Naturbezogenes Lernen, Stoffeigenschaften, Sachzeichnung, Unbelebte Natur, Geologie, Salz, Zucker, Kristalle, Steine

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Die Faszination der Steine
Mit kindlicher Entdeckerfreude zum systematischen Lernen

Dateigröße: 2,9 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr

Vom Stein zur Kunst
Malen und ästhetisches Gestalten mit Steinen

Dateigröße: 1,6 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 2. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Steine nutzen und sammeln
Kinder begegnen einem vielfältigen Material

Dateigröße: 2,1 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 2. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Alle 10 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete