Die Sphären des Lebens

Wie verändert sich das Verhältnis von Privatheit und Öffentlichkeit?

Beitrag aus Weltwissen Sachunterricht - Ausgabe Februar Heft 1 / 2011

Produktinformationen

Produktnummer OD200040012703
Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Förderstufe
Schulfach Mensch, Natur und Kultur, Sachunterricht
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr
Seiten 6
Erschienen am 08.02.2011
Dateigröße 2,8 MB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Helmut Schreier

Beschreibung

Privatheit und Öffentlichkeit sind komplementäre Begriffe. Ihr Wesen und ihre Balance zu bestimmen, war nie ganz einfach. Auch haben sie sich in der Geschichte verändert. Einen Fixpunkt stellt die Verkündung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte im Jahr 1948 dar. Doch technische Entwicklungen - gepaart mit Sicherheits­ und Wirtschaftsinteressen -, in deren Mittelpunkt das Sammeln, Speichern und Verarbeiten ungeheurer Datenmengen steht, lassen die Angst vor dem "gläsernen Menschen" sehr real werden.

Schlagworte: Computer, Menschenrechte, Privatheit, Gesetze, Miteinander leben, Soziales Lernen, Internet, Öffentlichkeit, Macht, Politik

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Öffentlichkeit – Privatheit
(K)ein Thema für Kinder?

Dateigröße: 2,4 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Durch die Kinderrechte geschützt: die Privatsphäre
Die Kinderrechtskonvention der Vereinten Nationen

Dateigröße: 2,2 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 2. Schuljahr bis 4. Schuljahr

"Hingehen statt wegsehen"
Streitschlichtung in der Schule

Dateigröße: 1,2 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 2. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Alle 12 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete