Handy und Computer werden durch UMTS miteinander verbunden

Beitrag aus Winklers Illustrierte

Produktinformationen

Produktnummer OD200101011559
Schulform Berufsschule, Berufsvorbereitungsjahr, Berufsgrundbildungsjahr, Fachoberschule/Berufsoberschule
Schulfach Bürowirtschaft, Deutsch, Kurzschrift, Tastschreiben/Textverarbeitung
Seiten 1
Erschienen am 17.08.2007
Dateigröße 79,0 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Klaus Santozki

Beschreibung

Mit dem Handy können Sie nicht nur telefonieren, sich wecken lassen oder Radiosendungen empfangen, sondern auch auf Inhalte des heimischen Computers zugreifen. Voraussetzung dafür ist der neue Mobilfunkstandard UMTS, der aller Voraussicht nach den bisherigen GSMStandard ablösen wird.

Schlagworte: Hardware, Informationverarbeitung, Internet

Weitere Inhalte der Ausgabe

Winklers Illustrierte

Dateigröße: 1,9 MB
Dateiformat: PDF-Dokument

Textverarbeitung mit Word 2007

Dateigröße: 309,4 kB
Dateiformat: PDF-Dokument

Tabellenkalkulation mit Excel 2003

Dateigröße: 124,3 kB
Dateiformat: PDF-Dokument

Alle 20 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Ergänzende Materialien

Arbeitsblatt und Lösungen

Dateigröße: 52,9 kB
Dateiformat: PDF-Dokument