Differenzieren mit dem Konzept von Mathematik(+) Beendet

Termin 17.05.2018, 15:30 - 17:00
Referent Uwe Scheele
Kontaktinformationen Telefon: +49 211 994970
Fax: +49 531 708878774
E-Mail: sbz.duesseldorf@westermanngruppe.de
Veranstaltungsort
Schulbuchzentrum Köln
Neumarkt 1b
50667 Köln
Zum Routenplaner  

Hinweis: Diese Veranstaltung ist beendet. Eine Anmeldung ist daher nicht mehr möglich.

Details

Die Lernvoraussetzungen von Schülerinnen und Schülern an differenzierenden Schulformen unterscheiden sich in vielen Aspekten. Deshalb kann der Erwerb von Kompetenzen nur bei innerer Differenzierung nachhaltig gelingen. Die Diagnose der Lernvoraussetzungen und das selbstständige Lernen spielen dabei eine große Rolle.

Das Lehrwerk Mathematik(+) ist für differenzierende Schulformen konzipiert. Am Beispiel des Kapitels "Zuordnungen" aus Band 7 inklusive der unterstützenden Elemente (Förderheft Inklusion, Arbeitsheft zum individuellen Fördern und Fordern, Arbeitsheft, Lernplattform) zeigt
der Referent, wie die oben beschriebenen Anforderungen umgesetzt werden.





Thematisierte Lehrwerke