Praxis Geographie

Systemisches Denken - Was guter Geographieunterricht leistet
Ausgabe April Heft 4 / 2014

Produktinformationen

Artikelnummer 61140400
Land Alle Bundesländer
Schulform
Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Realschule plus, Werkrealschule, Sekundarschule, Mittelschule, Mittelstufenschule, Regelschule, Regionale Schule, Regionalschule, Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Kooperative Gesamtschule, Gemeinschaftsschule, Stadtteilschule, Verbundschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule
Schulfach Erdkunde, Geographie, Geschichtlich-soziale Weltkunde
Klassenstufe ab 5. Schuljahr
Maße 29,7 x 21,0 cm

Beschreibung

Die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts erhalten ihre Dynamik aus den Wechselbeziehungen von naturgeographischen Veränderungen und menschlichen Aktivitäten. Unsere Welt ist ein System von Vernetzungen. Die Komplexität systemischer Wechselbeziehungen ist für das menschliche Gehirn allerdings schwer zu begreifen. Dies liegt vor allem darin begründet, dass wir eher dazu ausgebildet wurden, naheliegende Ursache-Wirkungsbeziehungen herauszuarbeiten. Eine global vernetzte Welt erfordert aber ein Denken in Zusammenhängen. Die Stärke des Geographieunterrichts liegt in der Synthese von Erkenntnissen aus unterschiedlichen Perspektiven. Ein entsprechendes vernetztes Lernen im Unterricht erkennt an, dass mehrere Sichtweisen und Lösungen denkbar und begründet sind. Es ist ein forschendes Lernen, bei dem die eigenständige Denkleistung der Schüler im Vordergrund steht.


Erfahren Sie mehr über die Reihe.

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Inhalt

1. PRAXIS BEITRÄGE


Denken in komplexen Zusammenhängen
Systemkompetenz als Schlüssel zur Steigerung der Eigenkomplexität von Schülern

Dateigröße: 195,7 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Denken und Schreiben in Zusammenhängen
Eine vernachlässigte Aufgabe im Geographieunterricht

Dateigröße: 118,9 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Dem Rätsel auf der Spur
Vernetztes Denken lernen - Vom Fließdiagramm zum Mystery am Beispiel der Meyer Werft in Papenburg

Dateigröße: 480,0 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 6. Schuljahr

Mit Stoffgeschichten Kreisläufen und Zusammenhängen auf der Spur

Dateigröße: 541,5 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Vernetztes Denken fördern: aber wie?
Wirkungsgefüge zum globalen Klimawandel

Dateigröße: 714,1 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 10. Schuljahr

Verstädterung in China
Mit der Schnappschuss-Methode auf den Punkt gebracht

Dateigröße: 853,5 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 10. Schuljahr bis 13. Schuljahr

2. PRAXIS MAGAZIN


Woher hat Afrika seine Form?
Forum

Dateigröße: 298,5 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Karten für Menschen mit Beeinträchtigungen - Kartieren mit OpenStreetMap
Report

Dateigröße: 783,5 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Zugehörige Produkte

Praxis Geographie
Praxis Geographie 3/2014
Ausgabe März Heft 3 / 2014

Praxis Geographie
Experimentieren und rekonstruieren - Physische Geographie konkret
Ausgabe Mai Heft 5 / 2014

Praxis Geographie
Kartenarbeit - Karten hinterfragen, die Welt verstehen.
Ausgabe Juni Heft 6 / 2014

Alle 11 Produkte dieses Jahrgangs anzeigen

Auch im Paket erhältlich

Themenpaket Fachzeitschriften SEK – Geographie
Themenpaket Didaktik
Ausgewählte Ausgaben zum Thema Didaktik

Benachrichtigungs-Service

Wir informieren Sie per E-Mail, sobald es zu dieser Produktreihe Neuigkeiten gibt. Dazu gehören natürlich auch Neuerscheinungen von Zusatzmaterialien und Downloads.
Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Jetzt anmelden