Praxis Philosophie und Ethik

Was bleibt vom Menschen? Aspekte der Anthropologie
Ausgabe Dezember Heft 6 / 2016

Produktinformationen

Artikelnummer 23761606
Land Alle Bundesländer
Schulform
Realschule, Erweiterte Realschule, Realschule plus, Werkrealschule, Sekundarschule, Mittelschule, Mittelstufenschule, Regelschule, Regionale Schule, Regionalschule, Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Kooperative Gesamtschule, Gemeinschaftsschule, Stadtteilschule, Verbundschule, Gymnasium, Sekundarstufe II
Schulfach Ethik, Philosophie
Maße 29,7 x 21,0 cm

Beschreibung

Es wird eng für den Menschen. Seine Sonderstellung in der Welt, die wir traditionellerweise mit Alleinstellungsmerkmalen begründen, gerät von zwei Seiten in Bedrängnis, von den Tieren und von den Automaten her. Der Mensch darf sich nicht länger rühmen, als Einziger lachen, spielen, arbeiten, sprechen oder tricksen zu können, ein soziales, moralisches, vernünftiges Wesen zu sein. Auch Affen und Raben stellen Werkzeuge her, um an Nahrung zu gelangen, simulieren Gefahren, um Leckerbissen nicht teilen zu müssen, und Panda-Bären täuschen angeblich eine Schwangerschaft vor, um bevorzugt behandelt zu werden. Auch Computer interagieren, lernen aus Fehlern und treffen begründete Entscheidungen. Jede einzelne Erkenntnis, die Biologie und Informatik uns heute über neuentdeckte und neu kreierte Fähigkeiten ihrer Gegenstände mitteilen, rüttelt weiter an der Krone, mit der wir uns selbst über die Natur gesetzt haben.

Die Beiträge des Heftes spüren diesen Erkenntnissen nach, sowohl den biologischen, die inzwischen auch einen eigenen philosophischen Zweig, die Tierphilosophie, angestoßen haben, als auch den physikalischen, die von "künstlicher Intelligenz" sprechen, und konfrontieren sie mit den vermeintlichen Alleinstellungsmerkmalen des Menschen, die ihn als homo ridens, ludens, loquens oder faber charakterisieren. Mit diesem kritisch-kontrastiven Vorgehen ist ein problemorientiertes Konzept der Unterrichtseinheiten, wie es einem modernen Philosophie- und Ethikunterricht zukommt, gesichert. Das Heft wird eingeleitet mit einem Überblicksbeitrag zu philosophischer und humanwissenschaftlicher Anthropologie und abgerundet mit einem Beitrag zum Transhumanismus, der Körper und Geist des Menschen artifiziell überwinden will.

Die editierbaren Word-Dokumente zu dieser Ausgabe finden Sie unter dem Punkt "Heftergänzende Materialien" in der Detail-Ansicht des jeweiligen Beitrags.


Erfahren Sie mehr über die Reihe.

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift - nur für Privatpersonen!

Abo abschließen

Inhalt

1. Basisbeitrag


Was bleibt vom Menschen?
Fragen der Anthropologie

Dateigröße: 725,5 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 13. Schuljahr

2. Praxis-Beiträge


Wesen und Schuld
Menschenbilder im Zeitverlauf und ihre ethischen Implikationen

Dateigröße: 876,1 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 10. Schuljahr bis 11. Schuljahr

Was bleibt vom Menschen?
Ein Perspektivenwechsel in der Anthropologie

Dateigröße: 1,1 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Anthropologische Wende?
Ansätze der Tierphilosophie und Ethologie in der Diskussion

Dateigröße: 659,3 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 10. Schuljahr bis 12. Schuljahr

Die vierte Kränkung?
Goostman, Watson und die künstliche Intelligenz

Dateigröße: 873,8 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Homo vitreus
Entsteht der gläserne Mensch im digitalen Zeitalter?

Dateigröße: 631,1 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Was bleibt vom Menschen - im Licht der Neuroanthropologie?

Dateigröße: 678,1 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Forever young?
Transhumane Verheißungen auf dem Prüfstand

Dateigröße: 1,2 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 9. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Zugehörige Produkte

Praxis Philosophie und Ethik
David Hume
Ausgabe Februar Heft 1 / 2016

Praxis Philosophie und Ethik
Arbeit und Spiel
Ausgabe April Heft 2 / 2016

Praxis Philosophie und Ethik
Ist die Demokratie gefährdet?
Ausgabe Juni Heft 3 / 2016

Alle 6 Produkte dieses Jahrgangs anzeigen

Benachrichtigungs-Service

Wir informieren Sie per E-Mail, sobald es zu dieser Produktreihe Neuigkeiten gibt. Dazu gehören natürlich auch Neuerscheinungen von Zusatzmaterialien und Downloads.
Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Jetzt anmelden