Praxis Politik

Geld - Das maßlose Medium
Ausgabe Februar Heft 1 / 2012

Produktinformationen

Artikelnummer 23301201
Land Alle Bundesländer
Schulform
Realschule, Erweiterte Realschule, Realschule plus, Werkrealschule, Sekundarschule, Mittelschule, Mittelstufenschule, Regelschule, Regionale Schule, Regionalschule, Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Kooperative Gesamtschule, Gemeinschaftsschule, Stadtteilschule, Verbundschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Berufsschule, Hochschule, Fachoberschule/Berufsoberschule, Berufliches Gymnasium, Fachschule, Kaufmännisches Berufskolleg I
Schulfach Geschichte, Politik
Klassenstufe ab 5. Schuljahr
Maße 29,7 x 21,0 cm

Beschreibung

Aufgrund der Schuldenkrise in Europa ist Geld - bzw. sein Fehlen - eines der dominierenden Themen der letzten Monate. Das bedeutet jedoch nicht, dass in der öffentlichen Debatte klarer würde wie dieses Medium funktioniert. Denn die Alltagsweisheit und ihre Kategorien helfen hier nicht wirklich weiter.
In einigen südeuropäischen Ländern habe man über seine Verhältnisse gelebt, heißt es. Und vor noch nicht allzu langer Zeit, bevor deutlich wurde, dass es andernorts noch schlimmer aussieht in Bezug auf Kreditwürdigkeit, hieß es angesichts der deutschen Staastverschuldung, auch "wir" hätten lange über unsere Verhältnisse gelebt. Doch ist eine Gesellschaft keine Kleinfamilie. Jeder Verschuldung steht irgendwo ein Guthaben gegenüber, und die Entstehungsbedingungen von (Staats-)Schulden auf der einen und (Privat-)Guthaben auf der anderen Seite sind politische Bedingungen - und deshalb auch ein zentrales Thema der politischen Bildung.

In der Mikroökonomie (vgl. dazu den Basisbeitrag von Heiner Ganßmann) wird Geld zum Teil als reines Medium gefasst und "verschwindet" nahezu aus der Analyse. Im Alltag dagegen fungiert es als eine scheinbar ganz natürliche Sache, als Maß und Zielpunkt aller wirtschaftlichen Handlungen. Wenn keine Krise ist, scheint es, als könne Geld ganz aus sich selbst heraus mehr Geld produzieren, als handele es sich dabei - so Karl Marx - nicht um ein gesellschaftliches Verhältnis, sondern um eine Dingeigenschaft (Das Kapital Bd. 3, MEW 25, S.405). Dass es sehr wohl politische Verhältnisse sind, auf denen unser Geld basiert, wird in der jüngsten Krise wieder einmal deutlich - Verhältnisse, die gestaltet werden können und müssen.


Erfahren Sie mehr über die Reihe.

AboPlusWeb abschließen und Inhalte kostenfrei nutzen

Printausgabe + Online-Archiv!

Lassen Sie sich Ihre Fachzeitschrift direkt nach Hause liefern. Sie erhalten außerdem kostenfreien Zugriff auf alle Beiträge im Online-Archiv Ihrer Fachzeitschrift!

Abo abschließen

Inhalt

1. Basisbeitrag


Mittel zur Disziplinierung
Ein soziologischer Blick auf das Medium Geld

Dateigröße: 510,3 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 11. Schuljahr bis 13. Schuljahr

2. Praxis Beiträge


Kinderreichtum – Kinderarmut
Ursachen – Folgen – Gegenkonzepte

Dateigröße: 859,2 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 6. Schuljahr bis 9. Schuljahr

Kaufen, sparen, sich verschulden
Schuldenfallen und wie man ihnen entkommt

Dateigröße: 904,1 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 8. Schuljahr

Leben ohne Geld...
… aber mit Alternativen

Dateigröße: 401,7 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 6. Schuljahr bis 11. Schuljahr

Patient Europa
Eurostaaten in der Schuldenfalle

Dateigröße: 1,9 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 10. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Die Finanzmärkte
Herren über die Weltwirtschaft?

Dateigröße: 874,1 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 10. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Vom nützlichen „Makler“ zum Problemverursacher?
Die Rolle der Banken im „Finanzmarkt-Kapitalismus“

Dateigröße: 671,1 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 10. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Zugehörige Produkte

Praxis Politik
Wortmächtig - Text und Politik
Ausgabe April Heft 2 / 2012

Praxis Politik
Politik als Prozess - Der Politikzyklus im Unterricht
Ausgabe Juni Heft 3 / 2012

Praxis Politik
Arabischer Frühling
Ausgabe August Heft 4 / 2012

Alle 6 Produkte dieses Jahrgangs anzeigen

Heftergänzende Materialien

Internet-Tipps zum Thema Geld

Dateigröße: 163,4 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: ab 5. Schuljahr

Benachrichtigungs-Service

Wir informieren Sie per E-Mail, sobald es zu dieser Produktreihe Neuigkeiten gibt. Dazu gehören natürlich auch Neuerscheinungen von Zusatzmaterialien und Downloads.
Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Jetzt anmelden