Der Lese-Entwicklung auf der Spur

Früh synthetisierende Lesefähigkeiten fördern

Beitrag aus Praxis Fördern - Ausgabe Dezember Heft 6 / 2015

Produktinformationen

Produktnummer OD200037013414
Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Förderstufe, Hauptschule, Mittelschule
Schulfach Deutsch
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr
Seiten 9
Erschienen am 01.12.2015
Dateigröße 339,6 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Elisabeth Fleischhauer, Michael Grosche

Beschreibung

Viele Kinder lernen problemlos lesen, andere geraten schon bei den Anfängen ins Stolpern. Oft fallen ihre Probleme erst auf, wenn sie einen beträchtlichen Lernrückstand gegenüber Mitschülern haben. Lehrkräfte sollten daher den Leistungsstand frühzeitig erfassen, auf Grundlage der Ergebnisse eine Förderung starten und deren Effektivität lernbegleitend überprüfen. Der vorliegende Beitrag stellt die lernbegleitende Diagnostik vor, die genau dies ermöglicht.

Schlagworte: Diagnostik, Lesen lernen, Lernstand, Verlaufsdiagnostik, Leseförderung, Deutsch, Lesen

Heftergänzende Materialien

M4: Auswertungsbogen zum Beitrag von Elisabeth Fleischhauer und Michael Grosche: "Der Lese-Entwicklung auf der Spur"

Dateigröße: 32,4 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Weitere Inhalte der Ausgabe

Kinder gezielter fördern
Systematische Verlaufsdiagnostik in der Praxis

Dateigröße: 768,0 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Schülerverhalten systematisch erfassen
Die Methode Direct Behavior Rating (DBR)

Dateigröße: 429,6 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Gemeinsam Schülerverhalten fördern
Wie Teamarbeit im Umgang mit problematischem Verhalten hilft

Dateigröße: 836,4 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Alle 9 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete