Kinder gezielter fördern

Systematische Verlaufsdiagnostik in der Praxis

Beitrag aus Praxis Fördern - Ausgabe Dezember Heft 6 / 2015

Produktinformationen

Produktnummer OD200037013413
Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Förderstufe, Hauptschule, Mittelschule
Schulfach Fachunabhängig
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr
Seiten 3
Erschienen am 01.12.2015
Dateigröße 768,0 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Blanka Hartmann, Andreas Methner

Beschreibung

Welche Kompetenzen hat ein Schüler - und in welche Richtung kann er sich entwickeln, sich positiv verändern? Diese zentrale Frage, die Lehrkräfte immer wieder beschäftigt, lässt sich mithilfe von Methoden der Verlaufsdiagnostik beantworten. Wie sie angewendet werden, das erläutern Experten in der vorliegenden Ausgabe von PRAXIS FÖRDERN.

Schlagworte: Förderung, Diagnostik, Verlaufsdiagnostik

Weitere Inhalte der Ausgabe

Der Lese-Entwicklung auf der Spur
Früh synthetisierende Lesefähigkeiten fördern

Dateigröße: 339,6 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Schülerverhalten systematisch erfassen
Die Methode Direct Behavior Rating (DBR)

Dateigröße: 429,6 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Gemeinsam Schülerverhalten fördern
Wie Teamarbeit im Umgang mit problematischem Verhalten hilft

Dateigröße: 836,4 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Alle 9 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete