Problemorientierte Aufgaben formulieren

Denkorientierung und Handlungskompetenz

Beitrag aus Praxis Schule - Ausgabe August Heft 4 / 2015

Produktinformationen

Produktnummer OD200033012464
Schulform
Orientierungsstufe, Förderstufe, Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule
Schulfach Pädagogik
Klassenstufe 5. Schuljahr bis 10. Schuljahr
Seiten 4
Erschienen am 01.08.2015
Dateigröße 69,4 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Andreas Jantowski

Beschreibung

Problemorientierungen bereits in den Aufgabestellungen für Schüler angemessen zu beachten und umzusetzen ist für einen Unterricht, der die Problemorientierung zu einer Leitidee erhoben hat, dringend notwendig. Diese Aufgaben müssen eindeutig, klar und motivierend formuliert sein. Die Wahl der richtigen Operatoren ist dabei ebenso entscheidend wie die Beachtung inhaltlicher Gesichtspunkte. Dieser Beitrag gibt einen Überblick - mit Beispielaufgaben für den Mathematik- und Chemieunterricht.

Schlagworte: Aufgabenstellung, Mathematik, Chemie, Problemorientierung, Handlungskompetenz, Kompetenzorientierung

Weitere Inhalte der Ausgabe

Problemorientierte Aufgabenstellung
Modelle für den Transfer ins Leben

Dateigröße: 244,4 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Gemeinsamer Unterrichtsbeginn
Mit Welcome-Song und wechselnder Begrüßung

Dateigröße: 34,6 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Wie steil ist dieser Berg?
Probleme, Mathe, Sport - und ein gedeckter Tisch

Dateigröße: 218,0 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Alle 11 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete