Das Hirn mag "health games"

Fit werden mithilfe von Joystick und Tablet

Beitrag aus Praxis Fördern - Ausgabe Dezember Heft 6 / 2014

Produktinformationen

Produktnummer OD200037013358
Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Förderstufe, Hauptschule, Mittelschule
Schulfach Fachunabhängig
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr
Seiten 6
Erschienen am 01.12.2014
Dateigröße 325,9 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Natascha Plankermann

Beschreibung

Sogenannte "health games" machen sich den Spieltrieb des Menschen zunutze. Wenn es etwa darum geht, die gleiche Übung ständig zu wiederholen, um die Motorik zu trainieren, kann ein Computerspiel dafür sinnvoll genutzt werden.

Schlagworte: Computerspiele, Methoden, Übungen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Zuversicht wecken - Veränderung anregen
Der Mensch als Konstrukteur seiner eigenen Entwicklung

Dateigröße: 112,4 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Das kann ich schon!
Selbsteinschätzung als Grundlage des Lernerfolges

Dateigröße: 272,9 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Der gute Anfang
Unterrichtseinstiege und Zielorientierung

Dateigröße: 300,1 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Alle 11 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete