Veränderung der Lehrerrolle im selbstorganisierten Lernen

Schulentwicklung der Ganztagsschule "J. Gutenberg"

Beitrag aus Praxis Schule 5-10 - Ausgabe April Heft 2 / 2014

Produktinformationen

Produktnummer OD200033012371
Schulform
Orientierungsstufe, Förderstufe, Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule
Schulfach Pädagogik
Klassenstufe 5. Schuljahr bis 10. Schuljahr
Seiten 8
Erschienen am 01.04.2014
Dateigröße 759,4 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Helmut Thiel

Beschreibung

In einem Hospitationsauswertungsgespräch in unserer Schule äußerte eine Seminarleiterin, dass sie von der Referendarin in der Prüfungsstunde einen klar gegliederten, vom Lehrer durchgängig geleiteten Lernprozess sehen möchte. Nebenbei verwies sie darauf, dass die "Modeerscheinung offener Unterricht" doch wohl vorbei sei. Der folgende Beitrag möchte es Gegnern der Veränderung in der Schule schwerer machen. Aber vor allem will er Pädagogen, die auf dem Weg sind, Mut machen.

Schlagworte: Kompetenzmodell, Schulsystem, Lehrerrolle, Selbstbeurteilung, Lernkultur, Selbstorganisiertes Lernen, Bewertungsbogen, Schulentwicklung, Unterrichtskultur

Weitere Inhalte der Ausgabe

Teamarbeit in der inklusiven Schule
Den Einzelnen entlasten - das Team stärken

Dateigröße: 707,9 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Wissensvermittlung war gestern ... und was ist heute?
Teamarbeit und neue Lehrerrollen

Dateigröße: 883,6 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Beziehungskompetenz im Schulalltag
Kommunikation und Beziehung in der Lehrerrolle

Dateigröße: 695,1 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Alle 7 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete