Jedes Kind ist anders und besonders

Mit einem Jugendbuch das Thema Vielfalt behandeln

Beitrag aus Praxis Fördern - Ausgabe Februar Heft 1 / 2014

Produktinformationen

Produktnummer OD200037013288
Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Förderstufe, Hauptschule, Mittelschule
Schulfach Fachunabhängig
Klassenstufe 7. Schuljahr bis 9. Schuljahr
Seiten 28
Dateigröße 939,3 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Ingrid Lebeck

Beschreibung

Kinder- und Jugendbücher machen eine Auseinandersetzung mit dem Thema Vielfalt im Unterricht möglich. Mithilfe der Lektüre von "Schließ die Augen und sag mir, was du siehst" von Lieneke Dijkzeul kann fächerübergreifend die Unterschiedlichkeit in Lerngruppen und innerhalb der Gesellschaft thematisiert werden.

Schlagworte: Fächerübergreifender Unterricht, Lesemotivation, Handlungsorientierung, Literatur, Inklusion, Produktionsorientierung, Behinderung, Lesekompetenz, Rezension

Weitere Inhalte der Ausgabe

Mit Vielfalt richtig umgehen
Weg vom "Inklusionskind" - hin zu individuell angepasstem Unterricht

Dateigröße: 221,7 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Wir alle "gemeinsam in Vielfalt"
Inklusion zum Unterrichtsthema machen

Dateigröße: 636,2 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 3. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Lernen à la carte
Individuelle Lern-Menüs statt Eintopf für alle

Dateigröße: 928,9 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 3. Schuljahr bis 4. Schuljahr

Alle 12 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete