Plattmachen! Oder?

Mit Kindern über Gewalt philosophieren

Beitrag aus Praxis Fördern - Ausgabe April Heft 2 / 2013

Produktinformationen

Produktnummer OD200037013218
Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Förderstufe, Hauptschule, Mittelschule
Schulfach Deutsch, Philosophie, Sachunterricht
Klassenstufe 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr
Seiten 6
Erschienen am 01.04.2013
Dateigröße 403,2 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Kerstin Michalik

Beschreibung

In philosophischen Gesprächen gibt es kein "richtig" oder "falsch" - alle Meinungen sind wichtig. Kinder fühlen sich beim Philosophieren daher besonders ernst genommen und wertgeschätzt, was ihr Selbstwertgefühl sowie ihre Persönlichkeit stärkt und sich positiv auf ihr Verhalten in anderen Lernarrangements auswirken kann.

Schlagworte: Reflexion, Gewalt, Urteilsbildung, Jugendkriminalität, Philosophieren

Weitere Inhalte der Ausgabe

Recht und Unrecht
Prävention von Gewalt und Kriminalität in der Schule

Dateigröße: 164,1 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Bleib' sauber!
Ein Brettspiel zum Thema Jugendkriminalität

Dateigröße: 502,9 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Cybermobbing ist Gewalt
Zum Umgang mit einem alltäglichen Phänomen

Dateigröße: 489,4 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 1. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Alle 12 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete