Das Gehirn lernt immer

Beitrag aus Praxis Schule 5-10 - Ausgabe Juni Heft 3 / 2011

Produktinformationen

Produktnummer OD200033011819
Schulform
Orientierungsstufe, Förderstufe, Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule
Schulfach Pädagogik
Klassenstufe 5. Schuljahr bis 10. Schuljahr
Seiten 5
Erschienen am 01.06.2011
Dateigröße 243,9 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Manfred Spitzer

Beschreibung

Im Gehirn geschieht beim Lernen immer das Gleiche: Anhand einzelner Erlebnisse werden nicht Einzelheiten gespeichert, sondern allgemeine Regeln und Zusammenhänge, Fertigkeiten, Fähigkeiten, Einstellungen und Haltungen.Wer lernt, kann in Zukunft besser auf die Welt reagieren beziehungsweise sich in ihr verhalten. Dieser Artikel greift Erkenntnisse aus der Gehirnforschung auf und beschreibt wie eine positive emotionale Atmosphäre in der Schule das Lernen beschleunigt.

Schlagworte: Gehirnforschung, Lernen lernen

Weitere Inhalte der Ausgabe

Von der Belehrungs zur Lernkultur

Dateigröße: 844,2 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Praxis in der Schule

Dateigröße: 434,3 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 9. Schuljahr

Auf zum selbstregulierten Lernen!

Dateigröße: 262,9 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 8. Schuljahr

Alle 9 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete