Lernen mit multiplen Lösungswegen

Wie durch die Reflexion verschiedener Lösungswege jedem Schüler ein "individuelles" Lösungsverfahren ermöglicht werden kann

Beitrag aus Praxis Schule 5-10 - Ausgabe Februar Heft 1 / 2011

Produktinformationen

Produktnummer OD200033011802
Schulform
Orientierungsstufe, Förderstufe, Hauptschule, Realschule, Erweiterte Realschule, Sekundarschule, Mittelschule, Regelschule, Regionale Schule, Oberschule
Schulfach Mathematik
Klassenstufe 5. Schuljahr bis 10. Schuljahr
Seiten 6
Erschienen am 24.01.2011
Dateigröße 199,3 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Cornelia S. Große

Beschreibung

Welche Vorteile erhofft man sich, wenn im Mathematikunterricht verschiedene Lösungswege erarbeitet und reflektiert werden? Erhofft man sich diese zu Recht?Und wie kann diese Lernmethode in der Praxis umgesetzt werden?

Schlagworte: Mathematik, Differenzierung, Individualisierung, Lösungswege

Weitere Inhalte der Ausgabe

Der Vielfalt mit Vielfalt begegnen
Differenzieren und Individualisieren als Aufgabe und Problem – eine skeptische Analyse

Dateigröße: 129,6 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Die Differenziertheit der Lernprozesse und des Unterrichts
Die Differenziertheit der Lernprozesse im Unterricht mit einer eigenen Differenzierung in Einklang bringen

Dateigröße: 169,2 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Der Schlüssel zur individuellen Förderung
Lehrerkooperation schafft Freiräume für die Individualisierung des Unterrichts

Dateigröße: 232,8 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Alle 8 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete