Ein Recht auf Taschengeld?

Was Eltern ihren Kindern zahlen sollten

Beitrag aus Praxis Fördern - Ausgabe April Heft 2 / 2012

Produktinformationen

Schulform
Kindergarten/Vorschule, Grundschule, Orientierungsstufe, Förderstufe, Hauptschule, Mittelschule
Schulfach Fachunabhängig
Klassenstufe 5. Schuljahr bis 10. Schuljahr
Seiten 1
Erschienen am 02.04.2012
Dateigröße 250,4 kB
Dateiformat PDF-Dokument
AutorInnen Eva Engelken

Beschreibung

Im Mathematikunterricht der 6. Klasse ist in einer Textaufgabe von "Taschengeld" die Rede. Ein Schüler witzelt, er könne die Aufgabe nicht lösen, weil er nicht so viel Taschengeld bekomme. Daraufhin entsteht eine Diskussion darüber, wie viel Taschengeld den Schülern monatlich zur Verfügung steht...

Schlagworte: Taschengeld, Recht

Weitere Inhalte der Ausgabe

Brauchen – Wünschen – Wirtschaften
Wie Jugendliche lernen, ökonomisch zu denken

Dateigröße: 264,2 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 4. Schuljahr bis 9. Schuljahr

Was vom Gehalt übrig bleibt ...
Wie lese, verstehe und überprüfe ich meine Lohnabrechnung?

Dateigröße: 1,1 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 8. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Wünsche werden wahr
Verantwortungsbewusstsein stärken – Ziele erreichen

Dateigröße: 688,2 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 7. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Alle 11 Inhalte dieser Ausgabe anzeigen

Spar-Pakete