Fachtag Erdkunde Essen Beendet

Fachtag

Termin 15.09.2018, 00:00
Kontaktinformationen E-Mail: sbz.duesseldorf@westermanngruppe.de
Veranstaltungsort
Haus der Technik
Hollestr. 1
45127 Essen
Zum Routenplaner  

Beschreibung

Zu dem diesjährigen Fachtag Erdkunde in Essen laden wir Sie herzlich in das Haus der Technik ein.

Holen Sie sich Anregungen f
ür Ihren Unterricht, lernen Sie neue Lehrwerke kennen und tauschen Sie sich untereinander aus.

Das Programm:

9:00 Uhr Begrüßungskaffee und Möglichkeit zum Besuch der Verlagsausstellung

9:30 Uhr - 10:15 Uhr

"Diercke Praxis"

9:30 Uhr - 10:15 Uhr

"Diercke Erdkunde"

10:45 Uhr - 12:00 Uhr

"Den Atlas in der Hosentasche?"

12:00 Uhr - 12:45 Uhr

Mittagsimbiss und Besuch der Ausstellung

12:45 Uhr - 14:15 Uhr
ABENTEUER AFRIKA - 20.000 Kilometer mit dem Fahrard für den guten Zweck


Veranstaltungen

E1 Diercke Praxis Beendet

Das neue Unterrichtswerk für die SI eröffnet neue Dimensionen des entdeckenden, forschenden Lernens: Weitgehend selbständige Erarbeitungsphasen mit unterschiedlichsten aktuellen Materialien und konsequente Sicherung und Anwendung der Ergebnisse. Wolfgang Latz, Herausgeber und Mitautor stellt die Konzeption des Unterrichtswerkes an konkreten Beispielen vor. Dabei werden anhand des neu erschienenen Bandes 3 die Merkmale der gesamten Reihe erläutert.

Wolfgang Latz

Termin 15.09.2018, 09:30 - 10:15

E2 Diercke Erdkunde Realschule Beendet

Die Diercke Erdkunde ist ein Erdkundebuch in neuem Format und dass nicht nur äußerlich. Der Referent, der als Autor am Bandes mitarbeitete beschreibt in seinem Vortrag das kompetenz- und methodenorientierte Konzept. Das Schülerbuch ist geeignet für das selbstgesteuerte Lernen an Gesamt- und Realschule und ist darüber hinaus kompatibel mit dem Medienkompetenzpass NRW.

Marco Krönke

Termin 15.09.2018, 09:30 - 10:15

E3 Den Atlas in der Hosentasche? Beendet

Für die mit smarten Mobiltelefonen ausgestattete Schülerschaft kann das heute schon eine Selbstverständlichkeit sein, wenn sie mit der Diercke App ausgestattet sind. Der Workshop zeigt an Beispielen aus verschiedenen thematischen Zusammenhängen, wie die digitale Atlasarbeit technisch unkompliziert Einzug in den Erdkundeunterricht halten kann.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden gebeten, die kostenlose Demo-Version nach Möglichkeit schon vorab auf Ihre Handys zu laden, um die Anregungen für eine sinnvoll akzentuierte Digitalisierung der klassischen Kartenarbeit gleich ausprobieren zu können.

Dr. Anke Philipp

Termin 15.09.2018, 10:45 - 12:00

E4 ABENTEUER AFRIKA - 20.000 Kilometer mit dem Fahrrad für den guten Zweck Beendet

Geert Schroeder, der in Kenia ein Waisenhaus gegründet hat, berichtet in einer beeindruckenden Bilderreportage über sein Engagement für afrikanische Kinder, die ihre Eltern an AIDS verloren haben. Schroeders Einsatz für Waisenkinder ist ab und an außergewöhnlich. So radelte er 2009 und 2013 jeweils monatelang über 10.000 Kilometer durch viele Staaten Afrikas: von Südafrika bis zum "Malaika Waisenhaus". Schroeder bereiste somit Länder, die allesamt unter den Folgen der AIDS-Pandemie leiden. Er besuchte auf seinem langen Weg eine Vielzahl an AIDS-Hilfsprojekten, sprach mit Politikern, Experten und betroffenen Einheimischen.

Schroeders Schulvorträge bringen Schülerinnen und Schülern die Probleme Afrikas auf eine sehr authentische und berührende Art näher. Schroeder ruft die Schülerinnen und Schüler auf zu Verantwortungsbewusstsein, Empathie und eigenem Engagement.

Geert Schroeder

Termin 15.09.2018, 12:45 - 14:15