Authentische Sprechanlässe im Französischunterricht der Klasse 3 schaffen Beendet

Nachmittagsveranstaltung

Termin 13.07.2018, 15:00 - 17:00
ReferentInnen Nicole Weinmann
Kontaktinformationen Telefon: +49 711 239896
Fax: +49 531 708878772
E-Mail: sbz.stuttgart@westermanngruppe.de
Veranstaltungsort
Staatliches Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Grundschule)
Weingartenstr. 34 c
77654 Offenburg
Zum Routenplaner  

Beschreibung

Ziel des Fremdsprachenunterrichts in der Grundschule ist in erster Linie der Erwerb sprachlichen Könnens im mündlichen Bereich. Daher sind authentische Sprechanlässe ein wichtiger Teil eines zeitgemäßen Französischunterrichts. Das Lehrwerk La Petite Pierre bietet zahlreiche Aktivitäten, in denen die verbale Kommunikation gefördert wird. Ansprechende Aufgabenstellungen und vielseitige Übungen fördern und sichern den Lernerfolg der Kinder.

Unsere Mitautorin und Referentin Nicole Weinmann wirft die Frage auf, inwiefern die Einführung der Schrift die Schülerinnen und Schüler in der Erweiterung ihrer kommunikativen Kompetenz unterstützen kann. Außerdem zeigt sie anhand praktischer Beispiele aus der Neubearbeitung von La Petite Pierre Möglichkeiten auf, wie ein moderner und kompetenzorientierter Französischunterricht aussehen kann, der Lehrenden und Lernenden Erfolgserlebnisse beschert und Spaß macht.

Diese Fortbildung ist eine Kooperationsveranstaltung mit dem Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Grundschule) Offenburg.

Thematisierte Lehrwerke