Grenzen setzen - Grenzen achten - aber wie? Beendet

... den Schülerinnen und Schülern - und sich selbst!

Termin 16.04.2018, 15:00 - 17:30
Referent Herr Werner Gratzer
Kontaktinformationen Telefon: +49 89 5502258
Fax: +49 531 708878771
E-Mail: sbz.muenchen@westermanngruppe.de
Veranstaltungsort
Schulbuchzentrum München
Neuhauser Str. 15 a (durch die Passage bis zum In
80331 München
Zum Routenplaner  

Hinweis: Diese Veranstaltung ist beendet. Eine Anmeldung ist daher nicht mehr möglich.

Details

Wir freuen uns, Werner Gratzer auch in diesem Jahr wieder für eine Veranstaltung gewonnen zu haben. Sein Thema dieses Mal: "Manchmal stoßen wir an Grenzen ... alle!"

Im normalen Schulalltag stoßen Lehrerinnen und Lehrer immer mal wieder an Grenzen - an eigene und/oder fremde. Der Umgang damit ist oft schwierig: So muss die Lehrkraft Schülerinnen und Schülern Grenzen setzen, Eltern Grenzen erklären, aber auch sich selbst abgrenzen, um Überforderung und Erschöpfung zu vermeiden.

Folgende Themen spricht Werner Gratzer an:

Schülerinnen und Schülern Grenzen setzen
Eigene Prinzipien Unsere Schüler: So sind sie - Sind sie so? Schüleraktionen - angemessene Lehrerreaktionen
Grenzen setzen: So wohl eher nicht!
Grenzen setzen: Konkrete Beispiele
Grenzen setzen durch Feedback
Sich selbst Grenzen setzen
Belastungen - Entlastungen
Mein Kollegium - Meine Schulleitung
Hilfen - Tipps - Ideen

Werner Gratzer ist Autor, Schulbuchautor und im gesamten deutschsprachigen Raum Referent für Lehrerfortbildungen an Schulen und Fortbildungsakademien. Seine langjährigen Erfahrungen gründen sich auf seine Tätigkeit als Lehrer an verschiedenen Schularten, als Schulleiter und als Lehrbeauftragter an der Universität Regensburg.

Thematisierte Lehrwerke

Aggressivität in der Schule
Vorbeugen - Eingreifen - Grenzen setzen