Der „Job-Gipfel“ – eine Jobmaschine?

- ein Arbeitsblatt zu den Hintergründen und Ergebnissen des Job-Gipfels

Schroedel aktuell

Produktinformationen

Produktnummer OD000001002751
Schulfach Politik
Klassenstufe 10. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 23.03.2005
Dateigröße 328,7 kB
Dateiformat PDF-Dokument

Beschreibung

Am 17. März trafen sich Bundeskanzler Schröder, Vizekanzler Fischer und die Unionsvorsitzenden Merkel und Stoiber (CSU) zu einem "Job-Gipfel". Regierung und Opposition verständigten sich grundsätzlich auf ein gemeinsames Handeln gegen die Massenarbeitslosigkeit. Das Ergebnis des Job-Gipfels wird von beiden Seiten positiv bewertet. Doch ist der Job-Gipfel tatsächlich eine Jobmaschine? Das Arbeitsblatt beleuchtet die Hintergründe und Ergebnisse des Gipfels und setzt sich mit Maßnahmen zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit auseinander.
- Für die Jahrgänge 10 bis 12. -

Schroedel aktuell

Ihr Internet-Portal für aktuellen Unterricht!

Mit Schroedel aktuell bieten wir Ihnen einen Service, um Ihren Unterricht aktuell und einfach zu gestalten. Jede Woche drei bis vier Neuerscheinungen mit großem Online Archiv.

Mehr erfahren

Spar-Pakete

Schroedel aktuell
Einzellizenz
Komplettabo

Schroedel aktuell
Schullizenz
Komplettabo