Visa-Affäre: Außenminister Fischer in Erklärungsnot

- ein Arbeitsblatt zur umstrittenen Visa-Vergabe in Osteuropa

Schroedel aktuell

Produktinformationen

Produktnummer OD000001002723
Schulfach Politik
Klassenstufe 10. Schuljahr bis 12. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 18.02.2005
Dateigröße 294,1 kB
Dateiformat PDF-Dokument

Beschreibung

Der Vorwurf wiegt schwer: Seit 2002 soll das Auswärtige Amt unter Joschka Fischer gewusst haben, dass Kriminelle mithilfe deutscher Visa einen organisierten Menschenhandel betrieben. Das Arbeitsblatt bietet den Schülerinnen und Schülern kompakt die wichtigsten Informationen zur so genannten VISA-Affäre.
- Für die Jahrgänge 10 bis 12. -

Schroedel aktuell

Ihr Internet-Portal für aktuellen Unterricht!

Mit Schroedel aktuell bieten wir Ihnen einen Service, um Ihren Unterricht aktuell und einfach zu gestalten. Jede Woche drei bis vier Neuerscheinungen mit großem Online Archiv.

Mehr erfahren

Spar-Pakete

Schroedel aktuell
Einzellizenz
Komplettabo

Schroedel aktuell
Schullizenz
Komplettabo