Medien im Irak-Krieg: Propaganda oder Wahrheit?

- ein Arbeitsblatt zum Verhältnis von Krieg und Medienberichterstattung

Schroedel aktuell

Produktinformationen

Produktnummer OD000001002252
Schulfach Politik
Klassenstufe 9. Schuljahr bis 11. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 28.03.2003
Dateigröße 257,0 kB
Dateiformat PDF-Dokument

Beschreibung

Viele US-Fernsehanstalten vermeiden die Ausstrahlung von Bildern, auf denen amerikanische Kriegsgefangene zu sehen sind. Dagegen berichten ungefähr 500 Journalisten auf Seiten der Alliierten "hautnah" von der vordersten Kampflinie. Ist dies die Wirklichkeit des Krieges? Mithilfe des Arbeitsblattes setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit der Frage auseinander, ob auf den Bildschirmen das wahre Gesicht des Krieges zu sehen ist und ob dies grundsätzlich wünschenswert ist. Anschließend analysieren sie die Art der Berichterstattung europäischer und amerikanischer Medien und diskutieren über den Stellenwert der öffentlichen Meinung in Zeiten des Krieges.
- Für die Klassen 9 bis 11. -

Schroedel aktuell

Ihr Internet-Portal für aktuellen Unterricht!

Mit Schroedel aktuell bieten wir Ihnen einen Service, um Ihren Unterricht aktuell und einfach zu gestalten. Jede Woche drei bis vier Neuerscheinungen mit großem Online Archiv.

Mehr erfahren

Spar-Pakete

Schroedel aktuell
Einzellizenz
Komplettabo

Schroedel aktuell
Schullizenz
Komplettabo