Bundestagswahl 2002 - Wählen oder nicht wählen?

- ein Arbeitsblatt zur Wahlbereitschaft von Jugendlichen

Schroedel aktuell

Produktinformationen

Produktnummer OD000001002001
Schulfach Politik
Klassenstufe 9. Schuljahr bis 12. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 03.09.2002
Dateigröße 92,3 kB
Dateiformat PDF-Dokument

Beschreibung

In der jüngsten Shell-Studie bezeichneten sich nur 34 Prozent der Jugendlichen als politisch interessiert, 1991 waren es noch 57 Prozent. Viele Jugendliche dürfen am 22. September zum ersten Mal wählen gehen. Aber lediglich 35 Prozent gaben an, dass sie auch ganz sicher an den Wahlen teilnehmen werden. Anhand eines Streitgesprächs zwischen Jugendlichen wird das Thema "Wählen oder nicht wählen?" untersucht, Pro- und Kontra-Argumente werden erarbeitet. Außerdem werden direkte Formen der politischen Beteiligung als Alternative zur parlamentarischen Demokratie diskutiert.
- Ab Klasse 9. -

Schroedel aktuell

Ihr Internet-Portal für aktuellen Unterricht!

Mit Schroedel aktuell bieten wir Ihnen einen Service, um Ihren Unterricht aktuell und einfach zu gestalten. Jede Woche drei bis vier Neuerscheinungen mit großem Online Archiv.

Mehr erfahren

Spar-Pakete

Schroedel aktuell
Einzellizenz
Komplettabo

Schroedel aktuell
Schullizenz
Komplettabo