Verschuldung von Kindern und Jugendlichen

- ein Problem, das immer größer wird

Schroedel aktuell

Produktinformationen

Produktnummer OD000001001426
Schulfach Politik
Klassenstufe 8. Schuljahr bis 10. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 05.05.2001
Dateigröße 77,1 kB
Dateiformat PDF-Dokument

Beschreibung

Handy, Markenkleidung, Führerschein - für viele Jugendliche Dinge, die sie mit dem Taschengeld nicht bezahlen können. Erste Dispo-Kredite oder Ratenkäufe verleiten zum Geldausgeben. Die Folge: Schulden. In manchen Fällen bis zu mehreren 10.000 DM. Das Arbeitsblatt setzt sich mit den Schwierigkeiten verschuldeter Jugendlicher auseinander und macht auf die Gefahren und Gründe aufmerksam.
- Für die Klassen 8 bis 10. -

Schroedel aktuell

Ihr Internet-Portal für aktuellen Unterricht!

Mit Schroedel aktuell bieten wir Ihnen einen Service, um Ihren Unterricht aktuell und einfach zu gestalten. Jede Woche drei bis vier Neuerscheinungen mit großem Online Archiv.

Mehr erfahren

Spar-Pakete

Schroedel aktuell
Einzellizenz
Komplettabo

Schroedel aktuell
Schullizenz
Komplettabo