Brauchen wir ein Sprachschutzgesetz?

- ein Arbeitsblatt zur aktuellen Diskussion um die Überfremdung der deutschen Sprache

Schroedel aktuell

Produktinformationen

Produktnummer OD000001001377
Schulfach Deutsch
Klassenstufe 8. Schuljahr bis 11. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 09.03.2001
Dateigröße 83,6 kB
Dateiformat PDF-Dokument

Beschreibung

Reality-Soap, Homebanking, Chatroom... - Sprachwissenschaftler, Pädagogen und Politiker beklagen die Überflutung der deutschen Sprache mit Anglizismen und Amerikanismen. Doch brauchen wir tatsächlich ein Gesetz zum Schutz der deutschen Sprache vor Überfremdung, wie es einige fordern? Oder sind diese Tendenzen im Zeitalter der Globalisierung sogar positiv zu bewerten? Das Arbeitsblatt untersucht den Wandel der deutschen Sprache, liefert unterschiedliche Meinungen und regt zum Erörtern, Diskutieren und Argumentieren an.
- Für die Klassen 8 bis 10. -

Schroedel aktuell

Ihr Internet-Portal für aktuellen Unterricht!

Mit Schroedel aktuell bieten wir Ihnen einen Service, um Ihren Unterricht aktuell und einfach zu gestalten. Jede Woche drei bis vier Neuerscheinungen mit großem Online Archiv.

Mehr erfahren

Spar-Pakete

Schroedel aktuell
Einzellizenz
Komplettabo

Schroedel aktuell
Schullizenz
Komplettabo