Schockwerbung wieder erlaubt

- ein Arbeitsblatt zur umstrittenen Werbung der Firma Benetton

Schroedel aktuell

Produktinformationen

Produktnummer OD000001001325
Schulfach Ethik, evangelische Religion, Religion allgemein, katholische Religion
Klassenstufe 9. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 19.12.2000
Dateigröße 95,6 kB
Dateiformat PDF-Dokument

Beschreibung

Es darf wieder geschockt werden. Das Bundesverfassungsgericht hat umstrittene Werbemotive der Textilfirma Benetton für zulässig erklärt und damit anderslautende Urteile des Bundesgerichtshofes aufgehoben. Das Arbeitsblatt für die Fächer Deutsch und Politik greift die Diskussion um Schockwerbung auf: Argumente dafür und dagegen werden erarbeitet und über die Wirkung von Werbung wird nachgedacht.
- Für die Jahrgänge 10 bis 12. -

Schroedel aktuell

Ihr Internet-Portal für aktuellen Unterricht!

Mit Schroedel aktuell bieten wir Ihnen einen Service, um Ihren Unterricht aktuell und einfach zu gestalten. Jede Woche drei bis vier Neuerscheinungen mit großem Online Archiv.

Mehr erfahren

Spar-Pakete

Schroedel aktuell
Einzellizenz
Komplettabo

Schroedel aktuell
Schullizenz
Komplettabo