Computerviren: Die neue Form des Terrors

- Cyber-Kriminalität: Folgen von Computer-Viren

Schroedel aktuell

Produktinformationen

Produktnummer OD000001001187
Schulfach Wirtschaftslehre
Klassenstufe 6. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 2
Erschienen am 29.05.2000
Dateigröße 202,7 kB
Dateiformat PDF-Dokument

Beschreibung

In Paris fand ein Treffen der G8-Länder zum Thema Cyber-Kriminalität statt. Drei Tage lang berieten Vertreter der sieben wichtigsten Industrienationen und Russlands über Möglichkeiten, Angriffe auf das Netz weltweit einzudämmen. In den meisten Ländern gibt es bisher kaum Bestimmungen und Gesetze gegen den Terror aus dem Netz. Bei der Durchsetzung entsprechender Regelungen gibt es ein großes Problem: den Datenschutz. Unerwartete Aktualität erhielt der Kongress durch die jüngsten Attacken des Liebesbrief-Virus "I love you", von dem allein in Deutschland jedes fünfte Unternehmen betroffen war. Auf dem Arbeitsblatt wird dargestellt, wie Computerviren funktionieren und welche Schäden sie anrichten können. Außerdem wird die Diskussion um gesetzliche Bestimmungen aufgegriffen: Möglichkeiten werden aufgezeigt und verschiedene Positionen dazu beleuchtet.

Schroedel aktuell

Ihr Internet-Portal für aktuellen Unterricht!

Mit Schroedel aktuell bieten wir Ihnen einen Service, um Ihren Unterricht aktuell und einfach zu gestalten. Jede Woche drei bis vier Neuerscheinungen mit großem Online Archiv.

Mehr erfahren

Spar-Pakete

Schroedel aktuell
Einzellizenz
Komplettabo

Schroedel aktuell
Schullizenz
Komplettabo