Leseförderung mit Antolin und dem Arena-Verlag Entfallen

Veranstaltung

Termin 19.04.2018, 15:00 - 17:00
Referentin Susanne Baumann
Kontaktinformationen Telefon: +49 89 5502258
Fax: +49 531 708878771
E-Mail: sbz.muenchen@westermanngruppe.de
Veranstaltungsort
Schulbuchzentrum München
Neuhauser Str. 15 a (durch die Passage bis zum In
80331 München
Zum Routenplaner  

Beschreibung

Ein gutes Leseverständnis ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für eine gelingende Schullaufbahn. Nicht nur in der Grundschule, sondern auch in höheren Klassen muss dies häufig erst eingeübt und gefördert werden. Der Arena-Verlag bietet dazu ein breites und spannendes Kinder- und Jugendbuchprogramm, das zu allen relevanten Klassenlektüren auch kostenloses Unterrichtsbegleitmaterial zum unkomplizierten Download anbietet. Die Referentin und Arena-Mitarbeiterin Susanne Baumann stellt Ihnen in einer 60-minütigen Präsentation ausgewählte Titel und passende Zusatzmaterialien vor.

Passend zu vielen Arena-Titeln, aber auch zu vielen anderen Lektüren lässt sich das bekannte und auch bei Schülern beliebte Online-Programm Antolin einsetzen. Sollten Sie Antolin noch nicht kennen oder nutzen, spielt Schulberater Alexander Galm die Anwendung gerne mit Ihnen durch. Für Fragen und Anregungen geübter Nutzer steht er natürlich auch zur Verfügung.

Über den ARENA-Verlag:
Als drittgrößter deutscher Kinder- und Jugendbuchverlag bietet
Arena seit seiner Gründung 1949 Wissen und Unterhaltung, für anspruchsvolle, informative und gleichzeitig auch spannende Kinder- und Jugendliteratur.
Bereits die Kleinsten reisen durch das Vorlesen aus Kuschel- und Pappbilderbüchern in die Welt ihrer Lieblingscharaktere Erdbeerinchen Erdbeerfee oder Tilda Apfelkern. Die Abenteuer von "Snöfrid" & Co. vertiefen die Sehnsucht nach dem Vorleseritual und legen somit den Grundstein für den späteren Leseerwerb. Dieser begleitet "Der Bücherbär" Schritt für Schritt und individuell mit seinen spannenden Abenteuern und lustigen Geschichten auf Basis des von Prof. Conrady entwickelten Leselern-Stufenkonzepts. Kinderbuchreihen wie "Mein LOTTA- Leben" oder "Woodwalkers" machen aus Kindern Leser, denen Arena schließlich auch als Jugendliche und junge Erwachsene anspruchsvolle und unterhaltsame Lektüren von namhaften Autoren, u.a. von Andreas ESCHBACH, Isabel Abedi oder Antje Babendererde, bietet.

Thematisierte Lehrwerke