Mission Inklusion - Deutschunterricht für alle mit Flex und Flora Beendet

Termin 14.11.2017, 16:00 - 17:30
Referentin Dominique Bielau
Kontaktinformationen Telefon: +49 69 9207590
Fax: +49 531 708878769
E-Mail: sbz.frankfurt@westermanngruppe.de
Veranstaltungsort
Schulbuchzentrum Frankfurt
Zeil 65
60313 Frankfurt
Zum Routenplaner  

Hinweis: Diese Veranstaltung ist beendet. Eine Anmeldung ist daher nicht mehr möglich.

Details

Spätestens die Umsetzung der UN-Konvention von 2009 hat zur inklusiven Schule geführt. Doch auch nach fast 10 Jahren zeigt sich, dass Inklusion im Alltag der Grundschule und
insbesondere im Fachunterricht nicht immer einfach umzusetzen ist. Nicht nur, dass die schulisch-organisatorischen Rahmenbedingungen vielfach alles andere als optimal sind, auch die Handhabung der veränderten Situation in der
Unterrichtspraxis wirft Fragen auf und stellt Lehrkräfte vor große Herausforderungen:

Wie kann inklusiver Deutschunterricht gelingen?
Mit welchen Schwierigkeiten kommen die Kinder in meine Klasse?
Wie kann ich allen Kindern gerecht werden?
Gibt es passende Unterrichtsmaterialien?

Sabine Wolff-Stamer ist Förderschullehrkraft an einer inklusiven Grundschule und Dominique Bielau Grundschullehrerin einer Inklusionsklasse.
Sie zeigen in diesem Vortrag Wege zum inklusiven Deutschunterricht auf und nutzen dabei die neue Inklusionsausgabe von Flex und Flora. Mit den neuen Materialien muss sich kein Kind ausgeschlossen oder besonders behandelt fühlen - und kann dennoch auf seinem eigenen Niveau arbeiten. Anhand von ausgewählten Beispielseiten aus den neuen Buchstabenheften im Inklusions-Paket A werden zunächst die Unterschiede und Neuerungen im Vergleich zur Stammausgabe deutlich gemacht.
Im Anschluss soll eine inklusive Unterrichtseinheit veranschaulicht werden.

Thematisierte Lehrwerke

Flex und Flora - Zusatzmaterial Neu
Starte-mit-Heft inklusiv (A)

Flex und Flora - Zusatzmaterial Neu
Buchstabenheft 1 inklusiv (A)

Flex und Flora - Zusatzmaterial Neu
Buchstabenheft 2 inklusiv (A)