Utopia and dystopia – exploring alternative worlds

Analyse und Interpretation eines Sach- und Gebrauchstext; (Zeitungsartikel; 935 words)

EinFach online

Produktinformationen

Produktnummer OD100116000038
Schulfach Englisch
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 12. Schuljahr
Erschienen am 17.02.2014
Dateigröße 248,5 kB

Beschreibung

Der vorliegende Klausurtext (935 Wörter) ist ein Zeitungstext, der ein persönlicher Kommentar eines Journalisten ist, dessen Mitarbeiter und Lebensgefährte David Miranda in Heathrow 9 Stunden - unter Bezugnahme auf das Antiterrorgesetzes von 2000 - festgehalten und verhört wurde und dem man einen Rechtsbeistand und jedes Telefonat verweigerte. In Wirklichkeit glaubt der Journalist, der maßgeblich an den Enthüllungen Snowdens beteiligt ist, dass dies eine Aktion gegen ihn selbst war und ihn einschüchtern sollte. Da der Text 'Überwachung' und 'Gesetzesmissbrauch' thematisiert, eignet er sich gut im Anschluss an die Lektüre einer Dystopie, wie z. B. George Orwells "1984".

In der ersten Aufgabe befassen sich die Schüler mit der Bestandsaufnahme der Fakten und des Ereignis-ses, das Greenwald Anlass zu seinem Artikel gab. In der zweiten Aufgabe steht die Analyse und Interpretation des Textes unter dem Blickwinkel der sprachlichen Darstellung im Mittelpunkt. Bei Arbeitsauftrag Nummer drei haben die Schüler die Wahl zwischen der Erstellung eines Dialogs oder eines Kommentars, der sich mit der Behauptung beschäftigt, dass wir uns heute dem Orwellschen Überwachungsstaat genähert hätten.