Thiel, Thomas: Sprachursprungsforschung – Wer sprechen will, sollte auch etwas zu sagen haben - Spracherwerb, Sprachentwicklung, Sprachursprung (J.G. Herder)

Analyse eines Sachtextes mit weiterführendem Schreibauftrag

EinFach online

Produktinformationen

Produktnummer OD100101000064
Schulfach Deutsch
Klassenstufe 11. Schuljahr bis 12. Schuljahr
Erschienen am 20.02.2013
Dateigröße 196,0 kB
Dateiformat Word-Dokument

Beschreibung

Es handelt sich um eine Klausur, die in Unterrichtsreihen zu dem Thema "Spracherwerb/ Sprachentwicklung" bzw. "Sprachursprung" eingesetzt werden kann (GK/ LK).

In Aufgabe 1 fassen die Schülerinnen und Schüler anhand eines wissenschaftsjournalistischen Artikels aktuelle Erkenntnisse zur Sprachursprungsfrage zusammen. In einem zweiten Arbeitsschritt vergleichen sie die neueren Forschungsansätze mit den von J.G. Herder in seiner "Abhandlung über den Ursprung der Sprachen" vertretenen Ansichten.

Der Klausurvorschlag umfasst den zu erarbeitenden Text (Zeitungsartikel), einen ausführlichen tabellarischen Bewertungsbogen sowie Hinweise zur Bepunktung und Benotung der Klausur.