Wohmann, Gabriele: Denk immer an heut nachmittag - Alltägliche Katastrophen - Erzähltexte beschreiben und deuten

Einen literarischen Text analysieren und interpretieren

EinFach online

Produktinformationen

Produktnummer OD100102000006
Schulfach Deutsch
Klassenstufe 9. Schuljahr
Erschienen am 15.10.2012
Dateigröße 205,0 kB
Dateiformat Word-Dokument

Beschreibung

Es handelt sich um eine Klassenarbeit zu Gabriele Wohmanns Kurzgeschichte "Denk immer an heut nachmittag", die in der Jahrgangsstufe 9 in Unterrichtsreihen zu den Themen "Kurzgeschichten", "Alltägliche Katastrophen - Erzähltexte beschreiben und deuten", eventuell auch in Reihen zum Thema "Kommunikation" eingesetzt werden.

Die Schülerinnen und Schüler analysieren das Gesprächsverhalten zwischen Vater und Sohn und deuten die Beziehung beider Figuren.

Der Klassenarbeitsvorschlag umfasst den Text der Kurzgeschichte, einen ausführlichen (tabellarischen) Bewertungsbogen sowie Vorschläge zur Bepunktung und Benotung der Arbeit.