Droste-Hülshoff, Annette von: Die Judenbuche

Charakterisierung einer literarischen Figur mit fortgeführtem Schreibauftrag

EinFach online

Produktinformationen

Produktnummer OD100102000004
Schulfach Deutsch
Klassenstufe 8. Schuljahr bis 9. Schuljahr
Erschienen am 05.10.2012
Dateigröße 190,0 kB
Dateiformat Word-Dokument

Beschreibung

Die Klassenarbeit zu Annette von Droste-Hülshoffs Novelle "Die Judenbuche" umfasst zwei Arbeitsaufträge, die inhaltlich miteinander verbunden sind.

Die SchülerInnen verfassen (ausgehend von einem Textauszug) zunächst eine Charakterisierung der Figur Johannes Niemand. In einem anschließenden produktionsorientierten Schreibauftrag beurteilen sie Johannes' Verhalten und Entwicklung aus Figurenperspektive.

Die Klassenarbeit kann in Klasse 8 (eventuell auch noch in Klasse 9) in Unterrichtsreihen zu "Die Judenbuche" eingesetzt werden. Die Textsorte "Charakterisierung" sollte den SchülerInnen vertraut sein.

Der Klassenarbeitsvorschlag beinhaltet einen ausführlichen tabellarischen Bewertungsbogen sowie Vorschläge zur Bepunktung und Benotung der Arbeit.