EinFach Englisch Unterrichtsmodelle Neu

Sindiwe Magona: Mother to Mother

Produktinformationen

ISBN 978-3-14-041300-8
Land Alle Bundesländer
Schulform
Sekundarschule, Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Gemeinschaftsschule, Stadtteilschule, Gymnasium, Sekundarstufe II, Fachoberschule/Berufsoberschule, Berufliches Gymnasium
Schulfach Englisch
Klassenstufe 10. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 101
AutorInnen Rita Reinheimer-Wolf
Maße 29,8 x 21,1 cm
Einbandart Broschur
Ausstattung einige Abb.

Beschreibung

Dieses Unterrichtsmodell bezieht sich auf folgende Textausgabe: Sindiwe Magona, Mother to Mother, Hrsg. von Rudolph F. Rau, Braunschweig, ISBN 978-3-425-04971-7.

Eine von zahllosen Townships in Südafrika: die weiße amerikanische Stipendiatin Amy Biehl wird in einem Akt der Gewalt von schwarzen Aktivisten in ihrem Auto überfallen und mit Messerstichen zu Tode gebracht. Mandisa, die Mutter des mutmaßlichen Mörders, wendet sich in einem offenen Brief an die Mutter des Opfers, um die problembeladene Sozialisation ihres Sohnes in einem von Apartheidgesetzen geprägten Südafrika zu schildern. Die vermeintliche Schuld Mxolisis wird von der Ich-Erzählerin in Mother to Mother in die soziopolitischen Gegebenheiten Südafrikas eingebettet. Sindiwe Magonas Roman verdeutlicht auf eindringliche Weise, wie sich die Apartheid auf die Lebensqualität der schwarzen Bevölkerung auswirkte.

Das Werk kann als Lektüre sowohl in Grund- als auch in Leistungskursen der gesamten gymnasialen Oberstufe behandelt werden. Als fiktionale Umsetzung einer historischen Ära lässt sich Mother to Mother in zahlreiche Themenreihen einbetten: South Africa, the troubled mind, extreme situations, growing up, gender issues, family relationships, racism, discrimination. Der Roman stellt eine überzeugende Ergänzung zu nicht-fiktionalem Material innerhalb der Themenreihen dar, sodass ein wertvoller inhaltlicher Transfer hergestellt werden kann.

Dieses Unterrichtsmodell liefert eine unmittelbar verwendbare Vorlage, um den Roman sowohl binnendifferenziert als auch textnah auf verschiedenen Leistungsniveaus zu behandeln. Das Modell berücksichtigt das Prinzip der Lernerorientierung, wodurch die Schüler / innen ihren Leseeindrücken auf nachhaltige Weise Ausdruck verleihen können. Auf variantenreiche Art werden unterschiedliche Kompetenzbereiche geschult.

Contents:

The novel - The author - The content - The characters - Das Unterrichtsmodell - Vorüberlegungen zum Einsatz des Romans im Unterricht - Konzeption des Unterrichtsmodells - Weiterführende Materialien - Klausuren

Component 1: The protagonists and their living conditions (chapters 1-4): Getting started - Mandisa's lament - Chapter 2 and Chapter 12: The murder (its causes and the attack itself) - Chapter Three: Life in the townships of South Africa - Characterization of Mandisa - The structure of the novel

Component 2: White government/elite versus black majority: Chapter Five: The forced moves - Violence by the police

Component 3: Family life in South Africa: Chapter Seven: Black female adolescence - Chapter Eight: Pregnancy and motherhood

Component 4: A variety of characters: Mandisa and Mxolisi reunited - Mxolisi - a multigenre paper - Mxolisi and other characters - Sindiwe Magona - a most resilient black South African woman


Erfahren Sie mehr über die Reihe.

Zugehörige Produkte

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Dateigröße: 57,2 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 10. Schuljahr bis 13. Schuljahr

Empfehlungen

Benachrichtigungs-Service

Wir informieren Sie per E-Mail, sobald es zu dieser Produktreihe Neuigkeiten gibt. Dazu gehören natürlich auch Neuerscheinungen von Zusatzmaterialien und Downloads.
Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Jetzt anmelden