Sachtexte besser verstehen

Ein Leseführerschein für die Klassenstufen 5 bis 10

Produktinformationen

ISBN 978-3-14-025215-7
Land Alle Bundesländer
Schulform
Realschule, Erweiterte Realschule, Realschule plus, Sekundarschule, Mittelstufenschule, Regelschule, Regionale Schule, Regionalschule, Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Gemeinschaftsschule, Stadtteilschule, Gymnasium
Schulfach Deutsch
Klassenstufe 5. Schuljahr bis 10. Schuljahr
Seiten 115
AutorInnen Waltraud Boes, Andreas Müller
Maße 29,7 x 21,0 cm
Einbandart kartoniert
Ausstattung mit 8 S. Lösungen, vierfarb., zahlr. Abb., DIN A4

Beschreibung

Sachtexte begegnen Schülerinnen und Schülern in allen Fächern. Viele von ihnen können zwar fließend lesen, verstehen aber nur Bruchteile dessen, was sie gelesen haben. Offensichtlich verfügen sie nicht über die entsprechenden Techniken und Strategien, die sie brauchen, um den Sinn eines Textes zu verstehen, wichtige Informationen zu erkennen und sie sich schließlich auch zu merken.

Leider hat auch die jüngste PISA-Studie wieder festgestellt, dass zu wenige Schülerinnen und Schüler in Deutschland sinnverstehend lesen können.

Dies zu ändern ist Aufgabe der Schule. Besonders Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer werden von Politik und Gesellschaft in die Pflicht genommen. Von ihnen wird erwartet, die diagnostizierten Defizite zu verringern.

Der Leseführerschein zeigt, wie dies geht:

  • effizient,
  • kompetenzorientiert,
  • zielerreichend,
  • und ohne große Vorbereitungszeit.

In jedem Schuljahr erwerben die Schülerinnen und Schüler eine Kompetenz. Die Zielerreichung wird im "Führerschein" vermerkt. In den folgenden Schuljahren wird die erworbene Kompetenz systematisch angewendet und nachhaltig trainiert.

10 Gründe, die für den Leseführerschein sprechen

Der Leseführerschein

  1. ... ist in allen Teilen unterrichtlich erprobt und trainiert systematisch das Lesen von Sachtexten.
  2. ... bietet systematischen Zugriff auf die zentralen Lesemethoden und die dazu passenden grundlegenden Arbeitstechniken.
  3. ... ist im Sinne einer curricularen Spirale angelegt. Wichtige Arbeitstechniken werden in jedem Schuljahr, von 5 bis 10, auf jeweils höherem Niveau trainiert.
  4. ... bietet die Möglichkeit der Differenzierung durch thematisch gleiche Texte auf drei Schwierigkeitsebenen und ist daher für alle Schularten geeignet.
  5. ... bietet schülergerechte und aktuelle Lesetexte.
  6. ... bietet abwechslungsreiche Übungen und vielfältige produktive Verfahren.
  7. ... bietet kompetenzorientierte Methodensets für jede Klassenstufe der Sekundarstufe I.
  8. ... bietet eine komplette Dienstleistung für Lehrerinnen und Lehrer bis hin zu kriterienorientierten Bewertungsbögen für Klassenarbeiten am Ende einer jeden Einheit.
  9. ... kann die Grundlage für ein schulisches Qualitätsprogramm im Kompetenzbereich "Lesen" sein.
  10. ... ist die umfassende Antwort auf PISA in der Sekundarstufe I.

Erfahren Sie mehr über die Reihe.

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Dateigröße: 32,7 kB
Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: 5. Schuljahr bis 10. Schuljahr

Empfehlungen

Methoden für den Unterricht
Kompakte Übersichten für Lehrende und Lernende

Typendiagnose
ein Schlüssel zur individuellen Förderung
Schüler und Lehrer im Spiegel ihrer Persönlichkeit

Kooperatives Lernen im Deutschunterricht
10 Methoden aus der Praxis für die Praxis

Benachrichtigungs-Service

Wir informieren Sie per E-Mail, sobald es zu dieser Produktreihe Neuigkeiten gibt. Dazu gehören natürlich auch Neuerscheinungen von Zusatzmaterialien und Downloads.
Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Jetzt anmelden