EinFach Kunst Neu

Werkbetrachtung als Epochenüberblick
In 15 Bildern durch die Geschichte der neuzeitlichen Malerei. Jahrgangsstufen 8 - 13

Produktinformationen

ISBN 978-3-14-018144-0
Land Alle Bundesländer
Schulform
Realschule, Realschule plus, Sekundarschule, Mittelschule, Mittelstufenschule, Regelschule, Regionale Schule, Regionalschule, Oberschule, Integrierte Gesamtschule, Gemeinschaftsschule, Stadtteilschule, Gymnasium
Schulfach Kunst
Klassenstufe 8. Schuljahr bis 13. Schuljahr
Seiten 128
AutorInnen Sebastian Arnold, Chris Gerbing
Einbandart kartoniert

Beschreibung

Heranwachsende sind heute - mehr denn je - von Bildern umgeben. Die dazu notwendigen Fähigkeiten der Dekodierung müssen eingeübt werden. Gerade Kunstwerke sind besonders komplex, da sie in ihrer Bildsprache einmalig sind und sich von alltäglichen Sehgewohnheiten unterscheiden. In ihrer Polysemie ermöglichen sie viele Zugänge und können bspw. in unterschiedlichsten Verflechtungen mit historischen Wirklichkeiten gesehen werden. Die Beschreibung und Entzifferung solcher komplexen Zeichensysteme wird zu einer grundlegenden Kulturtechnik, die kulturelle Teilhabe ermöglicht.

Die Werkbetrachtung und der Epochenunterricht bilden daher einen zentralen Teil der Theorie im Kunstunterricht der Sekundarstufe II. Werkbetrachtung erfordert differenziertes und genaues Sehen zu vermitteln und weiterhin, die systematische Versprachlichung dieses Beobachtens im Unterricht anzuleiten - kombiniert mit einem Bewusstsein um die Historizität von Bildern, deren Inhalten und Gattungen.

In diesem Heft wird anhand von insgesamt 15 exemplarischen Kunstwerken, Werkbetrachtungen und Texten zur epochengeschichtlichen Kontextuierung ein Überblick von der Renaissance bis zur zeitgenössischen Kunst gegeben, um grundlegenden Materialbedarf zu decken. Mit Tableaux vivants, Lehr- und Lernvideos sowie einem Epochenpuzzle zeigt das Heft Methoden auf, durch die sich Bildbeschreibung im Kunstunterricht nachhaltig, schülerzentriert und handlungsorientiert umsetzen lässt. Der Unterricht wird erleichtert durch…

  • 15 ausformulierte, jeweils zweiseitige Werkbetrachtungen von der Renaissance bis heute
  • farbige Abbildungen der Kunstwerke als Download
  • Texte zur epochengeschichtlichen Verortung
  • eine praktische Aufgabe zur Aktualisierung von Kunstwerken in der Jetzt-Zeit in Anlehnung an die Arbeiten Jeff Walls
  • flexibel einsetzbare Lehr- und Lernvideos zur Beschreibung und Deutung von Kunstwerken
  • didaktische Erläuterungen zum Einsatz von Methoden und methodischen Alternativen
  • und Tafelbilder, die erwartbare Unterrichtsergebnisse anzeigen

Die Baustein-Struktur ermöglicht dabei eine hohe Flexibilität im Umgang mit den Unterrichtsmaterialien, da einzelne Werke, Werkbetrachtungen oder Epochentexte gesondert behandelt werden können. Wahlweise können die Werkbetrachtungen im Unterricht auch als Erwartungshorizonte von Beschreibungen bzw. Klausuren, zur Erläuterung des Aufbaus einer Werkbetrachtung oder zur schriftlichen Übung verwendet werden.


Erfahren Sie mehr über die Reihe.

Zugehörige Produkte

EinFach Kunst
Street-Art
Jahrgangsstufen 7 - 10

EinFach Kunst
Individualität und Inszenierung
Das Bildnis des Künstlers bei Dürer, Rembrandt, Dix und Sherman. Jahrgangsstufen 10 - 13

EinFach Kunst
Figur, Fragmentierung und Abstraktion
Die Auffassung des Körpers bei Michelangelo, Rodin und Giacometti. Jahrgangsstufen 10 - 13

Alle 5 zugehörigen Produkte anzeigen

Benachrichtigungs-Service

Wir informieren Sie per E-Mail, sobald es zu dieser Produktreihe Neuigkeiten gibt. Dazu gehören natürlich auch Neuerscheinungen von Zusatzmaterialien und Downloads.
Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Jetzt anmelden